Kultur / Kursdetails

N10110R Die wirtschaftlichen Turbulenzen der Salzburger Erzabtei St. Peter in der Zwischenkriegszeit

Beginn Fr., 03.12.2021, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Andreas Uhlig

Über zehn Jahre hat Dr. Andreas Uhlig 7.400 Seiten Archivalien gesichtet und eine 700-seitige Arbeit über die finanzielle Schieflage des traditionsreichen Salzburger Stiftes St. Peter in den 20er und 30er Jahren vorgelegt. Der Vortrag fasst die Erkenntnisse zusammen und erläutert, wie es dazu kam, dass das Kloster beinahe zugrunde gegangen wäre, hätte man nicht Grundstücke und wertvollste Kunstgegenstände veräußert.




Kursort

Rohrdorf, Heimathaus

Bgm-Tischner-Platz4
83101 Rohrdorf

Termine

Datum
03.12.2021
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Bgm-Tischner-Platz4, Rohrdorf, Achentaler Heimathaus